Rezept Truthahnrouladen #1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Truthahnrouladen #1

Truthahnrouladen #1

Kategorie - Geflügel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27387
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2605 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit die Mandeln nicht so stauben !
Ziehen sie eine Plastiktüte über die Öffnung der Mandelmühle. Dann staubt es nicht so.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Truthahnschnitzel zu je ca. 150 g
1 klein. Zitrone
2 Tl. Bratensoße a.d.Tube
- - Salz
10 g Öl
10 g Butter
2  Tomaten
1  Zwiebel
- - Pilze, getrocknet
1 El. Kaffeesahne
1 klein. Speckschwartenstück, geräuchert
Zubereitung des Kochrezept Truthahnrouladen #1:

Rezept - Truthahnrouladen #1
Die Truthahnschnitzel klopfen, mit Zitronensaft beträufeln, übereinanderlegen, bedecken und über Nacht oder etwa 6 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Dann die Truthahnschnitzel mit Salz bestreuen und mit einem Messer die pastenförmige Bratensoße aus der Tube auf das Fleisch streichen. Die Schnitzel aufrollen und das Ende mit einer Rouladennadel oder einem Hölzchen befestigen und mit Öl bestreichen. Auf den Boden des Topfes gibt man die Hälfte der Butter, die Speckschwarte, die halbierten Tomaten, die halbierte Zwiebel und die eingeweichten Pilze mit dem Einweichwasser, dann das Fleisch in den Kochtopf legen und restliche Butter als Flöckchen über dem Fleisch verteilen. Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und in den kalten Backofen stellen. Garzeit: 60 Minuten bei 220 Grad. Die Truthahnschnitzel warmstellen, die Hölzchen entfernen. Die Sauce durch ein Sieb gießen und die Tomaten und die Zwiebel mit einem Löffel durchdrücken, dann die Kaffeesahne zufügen. Die Sauce über die Rouladen geben. Quelle: unbekannt erfaßt: Sabine Becker, 10. Februar 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19217 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 7050 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4779 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |