Rezept Truthahnfrikassee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Truthahnfrikassee

Truthahnfrikassee

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10915
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3442 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschige Schaschlikspieße !
Beim sommerlichen Grillfest das Fleisch von Schaschlikspießen wieder abzubekommen ist eine unfallträchtige Angelegenheit: entweder landet alles auf dem Boden oder auf dem blütenweißen Hemd des Nachbarn (und Paprika färbt gut). Abhilfe schafft ein wenig Öl. Reibt man die Holzspieße damit ein, bevor man Fleisch und Gemüse aufreiht, läßt sich das Grillgut anschließend leichter abstreifen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 g Truthahnbrust
1 El. Butter
1 El. Mehl
1/2  Zwiebel
1/4 l Bruehe
1/8 l Weisswein
1/8 l Milch
4 El. Sahne
2  Kartoffeln
1  Karotte
1 klein. Zucchini
80 g Champignons
1/4  Kopf Blumenkohl
1 El. Kraeuter; gehackt
- - Jodsalz
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Truthahnfrikassee:

Rezept - Truthahnfrikassee
Truthahnbrust in daumengrosse Stuecke schneiden, Zwiebel fein schneiden und in Butter glasig duensten. Die Fleischwuerfel hinzugeben, hell anduensten, mit Mehl bestaeuben, verruehren und mit Bruehe, Wein und Milch aufgiessen und am Ofenrand langsam weiterkochen - ab und zu umruehren. Gemuese putzen, waschen und in kleine Stuecke zerteilen. Nach ca. 8 Minuten Garzeit kommt nun das Gemuese zum Fleisch, ebenfalls vorblanchierte Kartoffelkugeln oder -wuerfel. Alles wird nun gut verruehrt und auf den Biss gegart. Zum Schluss wird mit Sahne und gehackten Kraeutern verfeinert und mit Jodsalz und weissem Pfeffer abgeschmeckt. * Quelle: SAT.1 TEXT - 13.06.94 ** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 16.06.1994 Stichworte: Gefluegel, Hell, Pute, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 4911 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 5853 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 7596 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |