Rezept Truthahnbrust "Ungarische Art"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Truthahnbrust "Ungarische Art"

Truthahnbrust "Ungarische Art"

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22783
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4186 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Süßer Duft gegen Kochdünste !
Lassen Sie auf dem Herd einen Topf mit Zimt und Zucker etwas warm werden. Wenn Ihre Gäste eintreffen, duftet es sehr angenehm und die Kochdünste werden überdeckt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
800 g Truthahnbrustfleisch
1  Zwiebel
4  Knoblauchzehen
4  Geschälte Tomaten
2  Paprikaschoten
1/8 l Rotwein
1 El. Creme fraîche
- - Salz
- - Oregano
- - Weisser Pfeffer
- - Paprikapulver
Zubereitung des Kochrezept Truthahnbrust "Ungarische Art":

Rezept - Truthahnbrust "Ungarische Art"
Fleisch würfeln und in heissem Fett anbraten, Zwiebeln und Knoblauch grob würfeln und dazugeben. Paprikaschote halbieren, vom Inneren befreien und in fingernagelgrosse Stücke schneiden. Zum Fleisch geben. Die geschälten Tomaten zerdrücken und hinzufügen. Würzen und schmoren. Kurz vor Ende der Garzeit Rotwein mit Creme fraîche verrühren und unter das Fleisch rühren. Nochmals kurz durchkochen. Mit Butternudeln servieren. Pro Portion etwa 283 kcal = 1.191 kJ (ohne Beilage) 29.01.1994

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3569 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1
Weihnachten hat nicht nur eigene Lieder, Bräuche und Spezialitäten – sondern auch einen eigenen Duft. Jeder kennt diesen besonderen Duft, der uns auf Weihnachtsmärkten verführerisch um die Nase weht.
Thema 9820 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4608 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |