Rezept Truthahnbraten mit Ingwer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Truthahnbraten mit Ingwer

Truthahnbraten mit Ingwer

Kategorie - Gefluegel, Pute, Ingwer Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28655
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8034 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Gebundener Truthahnbraten a ca. 800 g
1 El. Bratbutter
3  Knoblauchzehe; durchgepresst
2 El. Frischer Ingwer; gerieben
1 dl Gefluegelbouillon
1 Tl. Sesamoel
1 El. Suesse Sojasauce
Zubereitung des Kochrezept Truthahnbraten mit Ingwer:

Rezept - Truthahnbraten mit Ingwer
Die Zutaten fuer die Marinade in einer Schuessel gut mischen und den Braten darin mindestens 12 Stunden im Kuehlschrank marinieren lassen. Den Braten in dieser Zeit gelegentlich wenden. Vor dem Zubereiten das Fleisch aus der Marinade heben, dabei Knoblauch und Ingwer - die am Braten haften, in die Marinade zurueckgeben. Die Bratbutter in einem Topf erhitzen, den Braten rundgerum gut anbraten. Mit einem Pinsel oder Loeffel etwas Marinade ueber den Braten verteilen und den Topf in den auf 180 oC vorgeheizten Backofen schieben. Waehrend ca. dreissig Minuten braten. In dieser Zeit immer wieder mit Marinade begiessen. Den Braten vor dem Aufschneiden mindestens fuenf Minuten ruhen lassen. Dazu: gemischtes Gemuese oder Nudeln. Aber auch kalt zu einem gemischten Salat. :Fingerprint: 21629471,101318685,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?
Rund 1,3 Mrd. Euro geben deutsche Verbraucher pro Jahr für Vitamine, Mineralstoffe und andere Nahrungsergänzungsmittel aus. Jeder Dritte konsumiert solche Präparate. Der Markt boomt, aber halten die Mittel auch das, was sie versprechen?
Thema 10293 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 6725 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5892 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |