Rezept Truthahnbraten mit Ingwer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Truthahnbraten mit Ingwer

Truthahnbraten mit Ingwer

Kategorie - Gefluegel, Pute, Ingwer Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28655
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7655 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Folie im Grillkorb !
Legen Sie Ihren Grillkorb mit Alufolie aus. Die Folie reflektiert die Hitze besonders gut, außerdem ist Ihr Grillgerät dann leichter zu reinigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Gebundener Truthahnbraten a ca. 800 g
1 El. Bratbutter
3  Knoblauchzehe; durchgepresst
2 El. Frischer Ingwer; gerieben
1 dl Gefluegelbouillon
1 Tl. Sesamoel
1 El. Suesse Sojasauce
Zubereitung des Kochrezept Truthahnbraten mit Ingwer:

Rezept - Truthahnbraten mit Ingwer
Die Zutaten fuer die Marinade in einer Schuessel gut mischen und den Braten darin mindestens 12 Stunden im Kuehlschrank marinieren lassen. Den Braten in dieser Zeit gelegentlich wenden. Vor dem Zubereiten das Fleisch aus der Marinade heben, dabei Knoblauch und Ingwer - die am Braten haften, in die Marinade zurueckgeben. Die Bratbutter in einem Topf erhitzen, den Braten rundgerum gut anbraten. Mit einem Pinsel oder Loeffel etwas Marinade ueber den Braten verteilen und den Topf in den auf 180 oC vorgeheizten Backofen schieben. Waehrend ca. dreissig Minuten braten. In dieser Zeit immer wieder mit Marinade begiessen. Den Braten vor dem Aufschneiden mindestens fuenf Minuten ruhen lassen. Dazu: gemischtes Gemuese oder Nudeln. Aber auch kalt zu einem gemischten Salat. :Fingerprint: 21629471,101318685,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5100 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Bienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit RezeptideeBienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit Rezeptidee
Der Zufall sorgt oft für die besten Geschichten – und manchmal auch für die köstlichsten Rezepte – wie bei Großmutters Kuchenklassiker, dem soften Bienenstich.
Thema 70324 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 17796 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |