Rezept Truthahn mit Roquefort und Leberpastete gefuellt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Truthahn mit Roquefort und Leberpastete gefuellt

Truthahn mit Roquefort und Leberpastete gefuellt

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8464
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3772 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Truthahn ca. 3kg, geputzt
2 El. Brandy, angewaermt
50 g Butter, geschmolzen
- - Salz
- - Pfeffer
300 ml trockener Weisswein
150 ml Sahne
100 g Roquefortkaese, zerbroeselt
100 g Leberpastete
100 g Semmelbroesel
1 El. gehackte Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Truthahn mit Roquefort und Leberpastete gefuellt:

Rezept - Truthahn mit Roquefort und Leberpastete gefuellt
Fuellung: Kaese, Pastete, Semmelbroesel und Petersilie vermengen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Gut mischen und in den Truthahn fuellen. Die Oeffnung zunaehen. Den Truthahn in eine Bratform geben, den Brandy daruebergiessen und anzuenden. Mit der geschmolzenen Butter bestreichen, salzen und pfeffern. Den Wein dazugeben und die Form mit Alufolie bedecken. Im vorgeheizten Rohr bei 160 Grad 3 1/2 Stunden garen. Die Folie entfernen und weitere 30min. braten. Den Truthahn auf eine vorgewaermte Platte legen und warmhalten. Die Sahne unter den Bratensaft ruehren, langsam erhitzen und in eine Sauciere fuellen. Zum Truthahn servieren. Zubereitungszeit: 4 Stunden Fuer 6 - 8 Personen ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Truthahn, Gefluegel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 21403 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Frühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den TagFrühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den Tag
Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettler: Diese traditionelle Empehlung zur Größe der Essensportionen kann getrost befolgt werden, sofern das kaiserliche Frühstück nicht fehl interpretiert wird.
Thema 25204 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Marmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach leckerMarmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach lecker
Er ist ein Relikt aus Großmutters Backstube und fasziniert mit seinem weiß-braunen Muster nach wie vor jedes Kind: der Marmorkuchen.
Thema 15715 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |