Rezept Trutenragout mit Kapern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Trutenragout mit Kapern

Trutenragout mit Kapern

Kategorie - Gefluegel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14861
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5887 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Trutenfleisch Brust oder Schenkel
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Bratbutter
1 gross. Zwiebel; gehackt
1  Kalbsfuss
150 ml Weisswein
250 ml Gefluegelbouillon
1  Thymianzweig
1 klein. Zwiebel; gespickt mit
1  Lorbeerblatt; und
2  Gewuerznelken
3  Karotten
1  Selleriestueck
1  Lauchstange; in Stuecke
2  Eigelb
200 ml Rahm
1 Tl. Speisestaerke
3 El. Kapern; abgetropft
1 El. Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Trutenragout mit Kapern:

Rezept - Trutenragout mit Kapern
Das Trutenfleisch in etwa 3 cm grosse Wuerfel schneiden, salzen und pfeffern. In einer Kasserolle in der Bratbutter leicht anziehen lassen. Zwiebel und Kalbsfuss dazugeben, kurz mitduensten und mit dem Weisswein abloeschen. Bouillon, Thymian, gespickte Zwiebel, Karotten, Sellerie und Lauch zufuegen. 50 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt garen. Fleisch, Gemuese, gespickte Zwiebel und Thymian herausnehmen. Eigelbe, Rahm und Speisestaerke gut verruehren, etwas Sud darauf giessen, gut mischen, in die Kasserolle geben und ruehren, bis eine saemige Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Karotte in schraege Scheiben, mit dem Fleisch, dem Gemuese und den Kapern in die Sauce geben. Vorsichtig erwaermen, anrichten und mit Petersilie bestreuen. * Quelle: Nach Tele, ?? Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Wed, 08 Mar 1995 Stichworte: Gefluegel, Pute, Kaper, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 5995 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Keramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der KücheKeramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der Küche
Die Verwendung des richtigen Messers ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich kann so ein edles Messer zu einem Statussymbol degradiert werden, das wäre jedoch zu kurz gegriffen.
Thema 5278 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 5292 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |