Rezept Trueffelsahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Trueffelsahne

Trueffelsahne

Kategorie - Sauce, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28895
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2409 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Schwarze Trueffel, frisch a 50 g
150 ml Gefluegelfond
4 cl Portwein, weiss
40 g Butter
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
50 ml Weisswein
100 ml Schlagsahne
Zubereitung des Kochrezept Trueffelsahne:

Rezept - Trueffelsahne
Die Trueffel gruendlich waschen und duenn schaelen. Den Gefluegelfond mit dem Portwein erhitzen und die Trueffelschalen darin auskochen. In einer Stielkasserolle die Butter erhitzen. Die Trueffel in Scheibchen schneiden und darin anduensten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Pilze wieder herausheben und beiseite stellen. Den Bratensatz mit dem Weisswein abloeschen. Den Gefluegelfond auf 50 ml einkochen und durch ein Sieb in eine Kasserolle passieren. Mit Sahne auffuellen und saemig einkochen lassen. Zuletzt die Trueffelscheiben wieder in die Sauce legen, nochmal abschmecken und servieren. Trueffelsahne schmeckt hervorragend zu weissem Gefluegel und Kalbfleisch oder einfach frisch gekochten Nudeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 12256 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8677 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Quitten - Cydonia oblongaQuitten - Cydonia oblonga
Wer einmal an einer reifen Quitte geschnuppert hat, den wird es nicht verwundern, dass die birnen- oder apfelförmigen Früchte mit den Rosen verwandt sind.
Thema 4992 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |