Rezept Trueffeloel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Trueffeloel

Trueffeloel

Kategorie - Aufbau, Einlegen, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28894
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8223 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 l Natives Olivenoel
10 g Trueffel, weiss oder schwarz
Zubereitung des Kochrezept Trueffeloel:

Rezept - Trueffeloel
Die weisse Trueffel gibt mehr Geschack als die schwarze. Die schwarzen Trueffel kosten allerdings etwa nur die Haelfte. Verwenden sie Reste, die vom Hobeln uebrigbleiben, oder die etwas haertere Aussenhaut von schwarzen Trueffeln. Die Trueffelstuecke in die Flasche geben und das Oel zugiessen. Nach 2-3 Wochen hat das Oel das Trueffelaroma angenommen. Die Pilzstuecke koennen mehrere Monate im Oel bleiben. Immer wieder frisches Oel nachfuellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 49715 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6289 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7408 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |