Rezept Trota al pomodoro (Tomatenforelle)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Trota al pomodoro (Tomatenforelle)

Trota al pomodoro (Tomatenforelle)

Kategorie - Fisch, Forelle, Sauce, Tomate, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30146
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3959 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis !
wirkt entzündungshemmend, entschlackt,regt die regenerierung der Haut an

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Forellen kuechenfertig
1  Zitrone, Saft
- - etwas Worcestersauce
- - Salz
- - weisser Pfeffer a.d.M.
- - Mehl
100 g Butter
4  Tomaten
1 Bd. Fruehlingszwiebel
150 ml Weisswein, trocken
375 ml Tomatensauce Fertigprodukt
1 Tl. Oregano, gerebelt
1 Tl. Basilikum, gehackt
- - Zucker
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Trota al pomodoro (Tomatenforelle):

Rezept - Trota al pomodoro (Tomatenforelle)
Die Forellen mit einem scharfen Messer filetieren und die Graeten herausloesen. Die Filets mit dem Zitronensaft und etwas Worcestersauce betraeufeln, mit Salz und Pfeffer wuerzen und anschliessend 10 bis 15 Minuten durchziehen lassen. Die Filets im Mehl wenden und in der heissen Butter braten. Dann herausnehmen und warmstellen. Die Tomaten enthaeuten, entkernen und wuerfeln. Die Fruehlingszwiebeln putzen, in feine Streifen schneiden und im verbliebenen Bratfett glasig duensten. Die Tomaten kurz mitduensten. Den Wein und die Tomatensauce dazugeben und alles mit den Gewuerzen abschmecken. Die Forellenfilets mit der Sauce ueberziehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9748 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6647 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 13534 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |