Rezept Trollinger Haehnchen "Wingerter Stolz"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Trollinger Haehnchen "Wingerter Stolz"

Trollinger Haehnchen "Wingerter Stolz"

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13931
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2730 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Haehnchen; a 1,2 kg
3 El. Oel
150 g Bauchspeck, mager
100 g Perlzwiebeln
1  Paprikaschote; in Streifen geschnitten
100 g Champignons, frisch; O D E R 1 Dose 125 g
2  Tomaten
1  Zitrone; Saft davon
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Salz
1 El. Mehl; Menge anpassen
1/2 l Trollinger
2 El. Petersilie
- - Sahne; zum Verfeinern
Zubereitung des Kochrezept Trollinger Haehnchen "Wingerter Stolz":

Rezept - Trollinger Haehnchen "Wingerter Stolz"
Das Oel erhitzen, den Bauchspeck in Wuerfel schneiden und anbraten, aus der Pfanne nehmen. Jetzt das zerteilte Haehnchen anbraten, die Perlzwiebeln, Paprikastreifen, Tomaten und Speck zugeben, Mehl darueberstreuen und kurz schwitzen lassen. Wuerzen. Rotwein zugiessen. Ca. 35 Minuten schmoren lassen. Dann Haehnchenteile herausnehmen und auf einer heissen Platte anrichten. Champignons vierteln und in die Sauce geben. Sahne unter die Sauce ziehen. Abschmecken. Ueber das Fleisch giessen. Darueber die feingehackte Petersilie. * Quelle: Ursprung: Deckenpfronner Kochbuch Ins Mm-Format gebracht und gepostet: Josef Wolf @ 2:246/1810.10 ** Gepostet von Josef Wolf Date: Tue, 27 Dec 1994 Stichworte: Gefluegel, Haehnchen, Wein, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 10230 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 5040 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 7070 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |