Rezept Trockener Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Trockener Kuchen

Trockener Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24551
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7676 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Hefeteig nach Grundrezept 2
1/2  Milch
1  Ei
3  Zucker
2  Kakao, evtl. mehr
125 g Kokosfett
2  Weinbrand oder Rum
150 g Zucker
100 g Grieß
4  Kakao
200 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Trockener Kuchen:

Rezept - Trockener Kuchen
Den Hefeteig etwas dicker ausrollen, etwa 700 g fertigen Teig für einen Kuchen verwenden. Den Teigboden mit Milch einpinseln und mehrmals mit der Gabel einstechen, damit beim Backen keine Blasen entstehen. 10 Minuten bei Mittelhitze backen; er sollte leicht gebräunt sein. Abkühlen lassen. Dick mit Schokoguß bestreichen. Dafür Ei und Zucker schaumig schlagen, den gesiebten Kakao und den Weinbrand zugeben und das zerlassene Kokosfett unterrühren. Ist der Guß zu dickflüssig, eventuell etwas Milch zugeben. Trockener Kuchen auf andere Art: Die ausgerollte Teigplatte mit Milch bestreichen und mit einem Gemisch aus Zucker, Grieß und Kakao dick bestreuen. Zerlassene Butter zur Hälfte vor dem Backen darüber träufeln. 10 Minuten backen, wieder buttern. Backzeit. 20 Minuten Hitze: 180° -200° C Ein altes Rezept. Diesen Kuchen gab es in Thüringen früher zum Dreschen und bei Begräbnissen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 58967 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8477 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9043 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |