Rezept Trinkschokolade "Champs Elysees"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Trinkschokolade "Champs Elysees"

Trinkschokolade "Champs Elysees"

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13929
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5504 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln aus dem Plastikbeutel !
Aus dem Beutel herausnehmen und in einen Korb schütten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 l Milch evtl. halb Milch / Wasser
1/2 El. Zucker
3 El. Schokoraspel
4 cl Weinbrand
1/4 l Sahne; geschlagen
Zubereitung des Kochrezept Trinkschokolade "Champs Elysees":

Rezept - Trinkschokolade "Champs Elysees"
Milch, Zucker und Schokoraspel zum Kochen bringen und 3 Minuten durchkochen lassen. Der noch heissen Trinkschokolade den Weinbrand hinzufuegen und in einem Cocktailglas, mit Sahnehaeubchen garniert, servieren. * Quelle: Raspel-Schokoladen-Packung A. Bendig 2:240/5053.23 ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Sun, 18 Dec 1994 Stichworte: Getraenke, Heiss, Milch, Schokolade, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 11885 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 8036 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7611 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |