Rezept Tresterkaninchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tresterkaninchen

Tresterkaninchen

Kategorie - Fleisch, Kaninchen, Trester Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25346
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2030 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quendeltee !
Gegen Akne , Arthitis, niedrigen Blutdruck, Müdigkeit Ekzeme, Durchblutungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Kaninchen, küchenfertig
2 El. Fett
1 El. Senf, scharfer
4 Scheib. Speck, fetter
200 ml Weiswein
100 ml Sahne, saure
- - Pfeffer
- - Salz
- - Bouillon
- - Salbei
- - Estragon
- - Majoran
3 El. Trester, bis 4
Zubereitung des Kochrezept Tresterkaninchen:

Rezept - Tresterkaninchen
Das Kaninchen in 6 Stücke teilen und in einem Bräter in heissem Fett rundum gut anbraten. Fleischstücke herausnehmen, pfeffern, salzen und mit dem Senf einstreichen. Wein zu dem Bratfett giessen und etwa zur Hälfte reduzieren lassen. Fleischstücke wieder zugeben. Trester in einem Schöpflöffel erhitzen, anzünden und über das Fleisch giessen. Soviel Bouillon zugiessen, bis das Fleisch etwa zur Hälfte bedeckt ist. Kräuter hacken und darüber streuen. Von einem der Kräuter soviel nehmen, dass dessen Geschmack vorherrscht. Speckscheiben darüberlegen. Den Bräter verschliessen und bei kleiner Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Das Fleisch sollte sich fast von den Knochen lösen. Eventuell etwas Bouillon nachfüllen. Das Fleisch auf eine vorgewärmte Platte geben, abdecken und warmstellen. Sauce abschmecken, saure Sahne dazugeben und über das Fleisch giessen. :Quelle : Zettelsammlung :Erfasser : Hein Ruehle

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13065 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 5615 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 18442 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |