Rezept Tresterfleisch (Ediger Eller)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tresterfleisch (Ediger-Eller)

Tresterfleisch (Ediger-Eller)

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25344
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2404 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffel !
unterstützend beim Kampf gegen nierensteinen,krampflösend, harntreibend,entschlackt und schützt die Schleimhäute

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Rindfleisch (zum Kochen)
1 l trockener Riesling
40 cl Tresterschnaps
1  Stange Lauch
1  Moehre
2  Zwiebeln
1  Stueck Sellerie
- - Petersilie
1  Knoblauchzehe
- - Muskat
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Tresterfleisch (Ediger-Eller):

Rezept - Tresterfleisch (Ediger-Eller)
Das Fleisch in Gulaschstuecke schneiden und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das Gemuese putzen und grob zerkleinern. Fleisch und Gemuese einen Tag in einer Beize aus dem Wein und dem Trester marinieren. Das Fleisch muss vollstaendig von der Fluessigkeit bedeckt sein. Dann 2 Stunden kochen, im Suppenteller servieren. Beilage: Brot. :Fingerprint: 21291934,146800711,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Surströmming - Hering als Delikatesse aus SchwedenSurströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden
Wer sich für Schweden interessiert, hat in jedem Fall schon von dem legendären, ebenso berüchtigten wie geliebten Surströmming gehört. Dieser Fisch spaltet die schwedische Nation. Es gibt extreme Fans und entschiedene Gegner dieses Nahrungsmittels.
Thema 22900 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4476 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 5673 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |