Rezept Traubenkuchen (Bayern)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Traubenkuchen (Bayern)

Traubenkuchen (Bayern)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28642
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12668 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käse Snacks !
Leckere Käsesnacks, die auch Kindern schmecken, können Sie aus einer Scheibe Scheiblettenkäse herstellen.

Teilen Sie die Scheibe in neun gleich große Stücke und legen sie diese (wichtig) auf ein Backpapier. Diese schieben sie für einige Sekunden in die Microwelle bis der Käse blubbert.

Nehmen Sie das Backpaier mit dem Käse heraus und lassen es abkühlen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
50 g Zucker
0.5  Zitrone; abgeriebene Schale
1 Prise Salz
3 El. Wasser
100 g Butter; weich
50 g Zucker
100 g Mandeln; gemahlen
1 Tl. Zimt; gemahlen
600 g Weintrauben; ohne Kerne, kleine blaue und weisse
3  Eier
200 g Suesser Rahm
0.5  Zitrone; abgeriebene Schale
Zubereitung des Kochrezept Traubenkuchen (Bayern):

Rezept - Traubenkuchen (Bayern)
Mehl, Zucker, Zitronenschale, Salz, Wasser und die Butter in einer Schuessel vermischen, bis alles kruemelig ist. Auf der Arbeitsflaeche mit den Haenden rasch zu einem glatten Teig kneten. Die Springform mit dem Teig auskleiden, dabei einen etwa drei Zentimeter hohen Rand formen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und 30 Minuten kuehl stellen. Die Form in den kalten Backofen - mittlere Schiene - stellen. Ofen auf 200 Grad schalten. Teigboden 10 Minuten vorbacken. Zucker mit Mandeln und Zimt vermischen. Trauben waschen und abzupfen, Eier mit Sahne und Zitronenschale verruehren. Zuckermischung auf den Teigboden streuen, Trauben darauf verteilen und mit der Eiersahne uebergiessen. Kuchen wieder in den Ofen stellen und in etwa 40 Minuten fertig backen. Bemerkung: dieser 'Alle-Jahreszeiten-Kuchen' schmeckt im Sommer, Herbst und Winter. Zuerst mit Rhabarber oder Kirschen, dann mit Aprikosen und Pfirsischen, schliesslich mit Zwetschgen, Aepfel oder Birnen. :Fingerprint: 21662298,101318715,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 16689 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9203 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 4750 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |