Rezept Trauben Konfituere

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Trauben-Konfituere

Trauben-Konfituere

Kategorie - Aufbau, Marmelade, Weintraube Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27746
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17211 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Backformen bestäuben !
Statt Mehl können Sie auch Kakao zum Bestäuben der gefetteten Backformen oder des Bleches nehmen. Das Gebäck sieht dann nicht so mehlig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Blaue Trauben
250 g Weisse Trauben
0.125 l Burgunderwein
0.5  Vanilleschote
0.5  Unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale
10 g Gelierpulver
500 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Trauben-Konfituere:

Rezept - Trauben-Konfituere
Trauben abzupfen. In einen Topf geben, Rotwein, das ausgeschabte Mark der Vanilleschote und Zitronenschale zugeben. 5 Minuten kochen. Dann erkalten lassen. Mit Gelierpulver und Zucker ansetzen und 10 Minuten sprudelnd kochen. Kerne abschoepfen, Konfituere heiss in Glaeser fuellen und diese mit Einmachfolie verschliessen. :Fingerprint: 21521449,101318779,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?
Die Shangri-La Diät des amerikanischen Psychologen und Ernährungsberaters Seth Roberts ist höchst einfach, widerspricht allem, was Diät-Gurus in den vergangenen 100 Jahren gelehrt haben und scheint zu funktionieren.
Thema 23822 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Pochieren: Lebensmittel schonend garenPochieren: Lebensmittel schonend garen
Pochieren ist eine sehr schonende Art, Lebensmittel zu garen. Besonders geeignet ist sie für zartes Fischfleisch.
Thema 8896 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 6709 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.17% |