Rezept Tourteaux a la Quimperoise Taschenkrebse "Quimper"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tourteaux a la Quimperoise - Taschenkrebse "Quimper"

Tourteaux a la Quimperoise - Taschenkrebse "Quimper"

Kategorie - Krustentier, Gratin, Frankreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26578
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6421 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 mittl. Taschenkrebse a 750 g
75 g Butter
3  Zwiebeln; gehackt
2  Knoblauchzehen; gehackt
3 El. Calvados
200 ml Muscadet
3 El. Creme fraiche
1 El. Tomatenmark
- - Cayennepfeffer
- - Pfeffer
- - Salz
- - Paprika
- - Semmelbroesel zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Tourteaux a la Quimperoise - Taschenkrebse "Quimper":

Rezept - Tourteaux a la Quimperoise - Taschenkrebse "Quimper"
Die Krebse in kochenden Sud (s. Rezept "Fumet de Poisson - Fischfond") geben und 10 Minuten kochen. Nach dem Kochen das Fleisch aus dem Koerper und den Zangen herausnehmen und kleinschneiden. Die Panzerschalen waschen und trocknen. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in 2/3 der Butter anbraten. Das Krebsfleisch dazugeben und nach kurzem Aufwaermen mit Calvados flambieren. Mit Muscadet abloeschen. Creme fraiche und Gewuerze daruntermischen. Kurz aufkochen; dann bei maessiger Hitze noch 3-4 Minuten koecheln lassen. Die Panzerschalen fuellen, mit Semmelbroeseln bestreuen und mit Butterfloeckchen besetzen. 5 Minuten unter dem Grill gratinieren und heiss servieren. Dazu Weissbrot und Butter reichen. Anmerkung: Leber und Corail (bei weiblichen Tieren) mitverwenden!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11595 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7373 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 5242 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |