Rezept Tourteaux a la Quimperoise Taschenkrebse "Quimper"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tourteaux a la Quimperoise - Taschenkrebse "Quimper"

Tourteaux a la Quimperoise - Taschenkrebse "Quimper"

Kategorie - Krustentier, Gratin, Frankreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26578
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6383 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Whisky –nicht steinalt, sonder steinkalt !
Wenn Sie Eiswürfel in Whisky oder andere Getränke geben, werden diese schnell verwässert. Nehmen Sie doch einfach saubere Kieselsteine, die Sie ins Frosterfach gelegt haben. Das sieht lustig aus, und Sie haben im wahrsten Sinne des Wortes Whisky on the rocks.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 mittl. Taschenkrebse a 750 g
75 g Butter
3  Zwiebeln; gehackt
2  Knoblauchzehen; gehackt
3 El. Calvados
200 ml Muscadet
3 El. Creme fraiche
1 El. Tomatenmark
- - Cayennepfeffer
- - Pfeffer
- - Salz
- - Paprika
- - Semmelbroesel zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Tourteaux a la Quimperoise - Taschenkrebse "Quimper":

Rezept - Tourteaux a la Quimperoise - Taschenkrebse "Quimper"
Die Krebse in kochenden Sud (s. Rezept "Fumet de Poisson - Fischfond") geben und 10 Minuten kochen. Nach dem Kochen das Fleisch aus dem Koerper und den Zangen herausnehmen und kleinschneiden. Die Panzerschalen waschen und trocknen. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in 2/3 der Butter anbraten. Das Krebsfleisch dazugeben und nach kurzem Aufwaermen mit Calvados flambieren. Mit Muscadet abloeschen. Creme fraiche und Gewuerze daruntermischen. Kurz aufkochen; dann bei maessiger Hitze noch 3-4 Minuten koecheln lassen. Die Panzerschalen fuellen, mit Semmelbroeseln bestreuen und mit Butterfloeckchen besetzen. 5 Minuten unter dem Grill gratinieren und heiss servieren. Dazu Weissbrot und Butter reichen. Anmerkung: Leber und Corail (bei weiblichen Tieren) mitverwenden!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6422 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 11118 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 140340 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |