Rezept Toskanische Tomatensuppe (Pappa col pomodoro)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Toskanische Tomatensuppe (Pappa col pomodoro)

Toskanische Tomatensuppe (Pappa col pomodoro)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16535
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8331 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenbrösel !
Wickeln Sie die Schokolade nicht aus, sonder schlagen Sie mit dem Fleischklopfer ein paar Mal mit der genoppten Seite darauf. Das ist die beste Methode die Schokolade zu zerkleinern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg reife Tomaten
350 g altbackenes Brot
1 klein. Glas sehr gutes Olivenoel
1 1/2 l Fleischbruehe (Wuerfel)
5  Knoblauchzehen
1 Bd. frisches Basilikum
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Toskanische Tomatensuppe (Pappa col pomodoro):

Rezept - Toskanische Tomatensuppe (Pappa col pomodoro)
Die Tomaten gruendlich waschen, halbieren und von den Kernen befreien. Kleinschneiden und in einem Topf unter gelegentlichem Umruehren 10-15 Minuten kochen lassen. In einem zweiten, groesseren Topf die Bruehe zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Brotscheiben roesten. Sobald die Bruehe kocht, die Brotscheiben hineingeben und einige Minuten aufweichen lassen. Die Tomaten durch ein Sieb streichen und ebenfalls zur Bruehe geben. Die sehr feingehackten Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer, die ganzen Basilikumstengel und die Haelfte des Olivenoels zufuegen. Alles vorsichtig miteinander vermischen und etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, bis die Suppe dicklich wird. Die Basilikumstengel herausnehmen und die Suppe in eine Servierschuessel oder in einzelne vorgewaermte Suppentassen umfuellen. An jede Portion nochmals etwas frisch gemahlenen Pfeffer und ein wenig Olivenoel geben und die Tomatensuppe sehr heiss servieren. Zubereitungszeit ca. 1 Stunde * Quelle: Antipasti Italienische Vorspeisen und kleine Gerichte Unipart Verlag, Stuttgart, 1991 ** Gepostet von Edwin Litterst Date: Mon, 10 Apr 1995 Stichworte: Suppe, Tomate, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den AnbauLexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den Anbau
Äpfel dienten schon unseren Vorfahren in der Jungsteinzeit als Nahrung. Weltweit gibt es mehr als 20.000 Sorten, Großhändler führen meist acht bis zehn Sorten (z.B. Golden Delicious, Elstar, Jonagold, Cox Orange, Idared, Braeburn und Boskoop).
Thema 26876 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 8245 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Pak Choi - gesundes Kohlgemüse aus ChinaPak Choi - gesundes Kohlgemüse aus China
Nie war es in europäischen Küchen populärer, international zu kochen, als heute.
Thema 10121 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |