Rezept Toskanische Fischsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Toskanische Fischsuppe

Toskanische Fischsuppe

Kategorie - Suppe, Fisch, Gemuese, Toska Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30151
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4666 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Mittelmeerfische
2  Zwiebeln
2  Selleriestangen
- - Petersilie
1  Lorbeerblatt
- - Thymian
1/2 l Weisswein (Toskana)
500 g Tomaten, geschaelt
3  Knoblauchzehen
5 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Safran
- - Oregano
Zubereitung des Kochrezept Toskanische Fischsuppe:

Rezept - Toskanische Fischsuppe
Die gemischten Mittelmeerfische putzen, in Stuecke schneiden, Zwiebeln in grobe Scheiben schneiden. Die zerkleinerten Selleriestangen zusammen mit Petersilie, Lorbeerblatt und Thymian in einem Suppentopf mit 1/2 Liter Wasser und ebensoviel toskanischem Weisswein aufkochen, Fischreste zugeben und 20 Minuten leise sprudelnd kochen lassen. Den Sud abseihen und wieder auf den Herd stellen. Tomaten in Stuecke schneiden, zusammen mit den gehackten Knoblauchzehen im Oel anbraten, Fischstuecke zugeben, anbraten und mit dem Sud aufgiessen. Mit Salz, Pfeffer, Safran und Oregano wuerzen, 5 Minuten koecheln lassen. Dazu passt Weissbrot. Quelle: "Wein in Kueche und Keller" von Reinhardt Hess, Verlag Graefe : und Unzer, 39,80 DM gefunden in: Illustrierte Wochenzeitung Nr. 15/1997 erfasst: Sabine Becker, 22. April 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 13672 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 16451 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 19719 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |