Rezept Toskanische Fischsuppe (Cacciucco alla toscana)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Toskanische Fischsuppe (Cacciucco alla toscana)

Toskanische Fischsuppe (Cacciucco alla toscana)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13920
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9134 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hagebuttentee !
Gegen Erkältungen und zum durchspülen der Nieren

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 99 Portionen / Stück
1 1/2 kg Seefische, wie Makrelen, Seehecht, Goldbrassen, Merlan, Schellfisch,
- - Barsch, Sardinen
10  Krebse oder Garnelen
1 kg Muscheln
3  Knoblauchzehen (oder mehr)
1  Zwiebel
1 klein. Peperoni
500 g Dosen-Tomaten (keine Hollandtomaten)
1/4 l Weisswein z.B. Frascati
1  Pk. Fleischsuppe oder die entsprechende Menge Fond
1/2 Tl. Paprika
1/4 Tl. Thymian, am besten frisch (ca. ein Zweig)
- - Olivenoel
4  Scheibe (-8) Weissbrot oder Baguette
Zubereitung des Kochrezept Toskanische Fischsuppe (Cacciucco alla toscana):

Rezept - Toskanische Fischsuppe (Cacciucco alla toscana)
Die Fischsorten - moeglichst 4-6 verschiedene - kuechenfertig vorbereiten und in Stuecke schneiden. Die Muscheln und Krebse unter fliessend Wasser gruendlich abbuersten. In einem grossen Topf ca. 8 El. Olivenoel erhitzen. Eine Knoblauchzehe, die Zwiebel, die Petersilie und die entkernte Peperoni feinhacken und in dem Oel anduensten. Wenn frische Tomaten verwendet werden diese ueberbrueht und enthaeutet. Die Tomaten puerieren - moeglichst ohne Kerne durch ein Sieb passieren - und in den Topf geben. Die Fleischbruehe - man kann auch Fischfond nehmen - und den Wein dazugiessen. Alles ca. 15 min. kochen lassen. Nun die Fischstuecke dazugeben, die Muscheln und Krebse zuerst. Jetzt das ganze nochmal ca. 15 bis 20 min. kochen lassen und dann mit Peffer, Salz, Thymian und Paprika abschmecken. Die Weissbrotscheiben mit den durchgeschnittenen Knoblauchzehen einreiben, in heissem Olivenoel goldbraun backen oder im Backofen ohne Fett roesten. Die Scheiben in tiefe Suppenteller oder eine grosse Terrine legen und darueber die Fischsuppe geben. Beilagen : Fruchtiger Weisswein 07.01.1994 Erfasser: Stichworte: Suppen, Fisch, P99

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9466 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?
Wer sein Geschirr bisher aus ökologischen Gesichtspunkten per Hand reinigte, muss umdenken. Dank der technischen Weiterentwicklung ist es heute ab einer gewissen Geschirrmenge sinnvoller, das Geschirr einem Geschirrspüler anzuvertrauen.
Thema 4138 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4716 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |