Rezept Toska Kuchen (Tosca Tarta)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Toska-Kuchen (Tosca-Tarta)

Toska-Kuchen (Tosca-Tarta)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13919
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4929 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsereste recyclen !
Trockene Käsereste mag meist niemand mehr essen. Wenn man sie reibt und in heißer Milch schmilzt, kann man daraus mit ein paar Gewürzen und Instant-Bouillon eine prima Käsesauce zaubern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  p.Port. Eier
1 1/2 dl Zucker
100 g Zerlassene Butter
2 dl Mehl
1 1/2 Tl. Backpulver
2 El. Sahne
50 g Butter
50 g Zucker
50 g Mandelstifte
3/4 El. Milch
1 El. (gestr.) Mehl
Zubereitung des Kochrezept Toska-Kuchen (Tosca-Tarta):

Rezept - Toska-Kuchen (Tosca-Tarta)
Eier und Zucker schaumig ruehren. Die abgekuehlte Butter einruehren. Das Mehl mit Backpulver mischen, zusammen mit der Milch zugeben. Eine gebutterte, mit Semmelbroesel bestreute Form (24 cm Durchmesser) mit dem Teig fuellen und bei 200-225 GradC, Umluft 180-200 GradC backen. Fuer die Glasur werden alle Zutaten in einem kleinen Topf kurz aufgekocht. Den knapp fertiggebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit der Glasur bestreichen und wieder in den Ofen stellen. Backen, bis die Glasur eine schoene braune Farbe hat. Wer will, kann die Glasurmenge verdoppeln. Gepostet von Jochen Diekenbrock @ 2:241/53.11 am 19.04.94 Erfasser: Stichworte: Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
F.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmenF.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmen
Gesundheit, natürliche Schönheit, Vitalität und eine gute Figur sind Wünsche von vielen Personen. Der österreichische Arzt Dr. F. X. Mayr erkannte, dass man Gesundheit und Wohlbefinden nur durch eine gesunde, leistungsfähige Verdauung schaffen kann.
Thema 22248 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38535 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10416 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |