Rezept Tortilla Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tortilla-Torte

Tortilla-Torte

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7785
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4711 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Fleischtomaten
50 g Champignons
6 El. Olivenoel
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
15  Eier
250 g Kartoffeln
1/2  Paket TK-Erbsen
150 g gekochte gruene Bohnen
1  Zwiebel
1/4 Tl. getrockneter Oregano
Zubereitung des Kochrezept Tortilla-Torte:

Rezept - Tortilla-Torte
Tomaten ueberbruehen, abziehen, entkernen und wuerfeln. Champignonscheiben in einem Essloeffel heissem Oel in einer Pfanne (O 15 cm) anbraten. Salzen und pfeffern. Drei Eier verschlagen. Daruebergiessen und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Die so entstandene Tortilla auf einem flachen Teller oder Deckel stuerzen, wieder in die Pfanne gleiten lassen, die Unterseite goldgelb backen, Die Tortilla sollte innen noch weich sein. Auf eine Platte legen. Kartoffeln in duennen Scheiben in einem Essloeffel heissem Oel braten. Haeufig wenden, bis sie braun und gar sind. Salzen und pfeffern. Wie oben beschrieben mit drei Eiern zu einer Tortilla braten und auf die Pilztortilla gleiten lassen. Drei Essloeffel Tomatenwuerfel in einem Essloeffel Oel anduensten. Salzen. Drei Eier verschlagen, zugiessen und bei mittlerer Hitze zu einem Ruehrei stocken lassen. Auf die Kartoffeltortilla gleiten lassen. Erbsen und Bohnen nacheinander in je einem Essloeffel Oel anduensten. Mit jeweils drei Eiern zu zwei Tortillas braten und auf die uebrigen stapeln. Fuer die Sauce Zwiebelwuerfel in restlichem Oel glasig duensten. Restliche Tomatenwuerfel zugeben und bei mittlerer Hitze duensten, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Oregano kraeftig abschmecken und zur Tortilla-Torte servieren. Das Gericht schmeckt warm und kalt gut. (Pro Portion ca. 330 Kalorien / 1381 kJ) ** From: c.bluehm@link-f.comlink.de Date: Fri, 06 Nov 1992 20:44:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Tortillas, Eintoepfe, Katalonien, spanisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 29472 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4819 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Gesund Kochen mit der Vital Küche gegen die WinterpfundeGesund Kochen mit der Vital Küche gegen die Winterpfunde
Der Winter ist offensichtlich vorbei, und mit Beginn des Sommers öffnen nun auch endlich die Freibäder wieder ihre Pforten. Die dicken langen Winterklamotten dürfen nun endlich weggeräumt werden.
Thema 15202 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |