Rezept Tortilla Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tortilla-Salat

Tortilla-Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17294
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14329 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omelett !
Eierspeise, die im Gegensatz zum Pfannkuchen ohne Mehl hergestellt wird. Lässt sich süß oder herzhaft füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Zwiebel
500 g Rinderhackfleisch
1 El. Sonnenblumenoel
- - Paprikapulver
- - Cayennepfeffer
1  Stange Lauch
100 g geriebener Kaese
7 El. Maggi Texicana Salsa
- - Salatblaetter
12  schwarze Oliven
- - Tortilla-Chips
Zubereitung des Kochrezept Tortilla-Salat:

Rezept - Tortilla-Salat
Zwiebel schaelen, kleinschneiden. Rinderhackfleisch im Sonnenblumenoel anbraten, mit Paprikapulver und Cayennepfeffer wuerzen. Zwiebel zufuegen, kurz mitbraten und etwas abkuehlen lassen. Lauch putzen, waschen, halbieren, in sehr feine Scheiben schneiden und zusammen mit dem geriebenen Kaese zum Hackfleisch geben. Maggi Texicana Salsa unterruehren. Eine grosse Platte mit Salatblaettern auslegen, die Fleischmasse darauf verteilen. Mit schwarzen Oliven garnieren und mit Tortilla-Chips umranden. Pro Portion etwa 480 kcal - 2020 kJ; ** Gepostet von: Andreas Jenet Stichworte: Salat, Mexiko

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 24706 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4578 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 4738 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |