Rezept Tortilla Grundrezept

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tortilla-Grundrezept

Tortilla-Grundrezept

Kategorie - Mehl Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13917
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6521 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
250 g Ungemahlene Maiskoerner
1/2 Tl. Salz
1/2 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Tortilla-Grundrezept:

Rezept - Tortilla-Grundrezept
Quellzeit: 24 Stunden Vorbereitungszeit: 2 1/4 Stunden Backzeit: 15 Minuten Den Mais unter fliessendem Wasser im Sieb waschen und in dem Wasser 24 Stunden quellen lassen. Den Mais dann im Einweichwasser zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 2 Stunden weich kochen. Die Koerner mindestens 3 mal durch die feinste Scheibe des Fleischwolfes drehen, bis sie eine geschmeidige Teigmasse ergeben. Den Teig salzen, in 6-8 Portionen teilen und diese zu duennen Fladen ausrollen. Die Tortillas in einer heissen Eisenpfanne ohne Fettzugabe von beiden Seiten backen, jedoch nicht braeunen lassen. Tortillas sollen weich und Pfannkuchen aehnlich sein. Tortillas kann man auch mit einem Huelsenfruchtpueree fuellen und ueberbacken oder zu Huelsenfruchtgerichten, speziell zu braunen Bohnen, reichen. Erfasser: Stichworte: Vollwert, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 11588 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Gesunde Ernährung fördert schöne FingernägelGesunde Ernährung fördert schöne Fingernägel
Unsere Fingernägel verraten mehr über unsere Gesundheit, unsere Ernährung und unsere Lebensweise, als wir ahnen.
Thema 11561 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4834 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |