Rezept Tortilla (Kartoffelpfannkuchen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tortilla (Kartoffelpfannkuchen)

Tortilla (Kartoffelpfannkuchen)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14857
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9713 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frische Eier !
Kaufen Sie abwechselnd pro Woche einmal braune, einmal weiße Eier, dann wissen Sie immer, welche die frischeren und welche die älteren Eier sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
6 klein. Kartoffeln
3  Eier
1 klein. Zwiebel. gewuerfelt
- - Salz
- - Pfeffer, schwarz
- - Paprika
Zubereitung des Kochrezept Tortilla (Kartoffelpfannkuchen):

Rezept - Tortilla (Kartoffelpfannkuchen)
Kartoffeln kochen, schaelen und erkalten lassen und anschliessend in kleinfingerdicke Wuerfel schneiden. Eier schlagen und kraeftig mit Salz, frisch gem. Pfeffer und etwas Paprika wuerzen. Zwiebeln im Olivenoel glasig schmoren, Kartoffeln dazugeben und 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze mit anbraten. Eiergemisch in die Pfanne geben, alle verruehren und Temperatur erhoehen. Nach einigen Minuten eine Kante anheben. Die (untenliegende) Oberflaeche ;-) sollte goldbraun sein. Dann Tortilla mit Hilfe eines Tellers wenden und die zweite Seite ebenfalls knusprig braten. Die Tortillas schmecken sehr gut mit tomatigen (scharfen!) Sossen und mit frischem Salat. Auch kalt sind die Dinger sehr lecker. Wie mir versichert wurde, ersetzen sie in einigen Gebieten Spaniens manchmal das Pausenbrot. ** Gepostet von Dietrich Krieger Date: Tue, 07 Feb 1995 Stichworte: Main, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 8243 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6498 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29975 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |