Rezept Tortilla (Kartoffelpfannkuchen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tortilla (Kartoffelpfannkuchen)

Tortilla (Kartoffelpfannkuchen)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14857
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9669 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
6 klein. Kartoffeln
3  Eier
1 klein. Zwiebel. gewuerfelt
- - Salz
- - Pfeffer, schwarz
- - Paprika
Zubereitung des Kochrezept Tortilla (Kartoffelpfannkuchen):

Rezept - Tortilla (Kartoffelpfannkuchen)
Kartoffeln kochen, schaelen und erkalten lassen und anschliessend in kleinfingerdicke Wuerfel schneiden. Eier schlagen und kraeftig mit Salz, frisch gem. Pfeffer und etwas Paprika wuerzen. Zwiebeln im Olivenoel glasig schmoren, Kartoffeln dazugeben und 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze mit anbraten. Eiergemisch in die Pfanne geben, alle verruehren und Temperatur erhoehen. Nach einigen Minuten eine Kante anheben. Die (untenliegende) Oberflaeche ;-) sollte goldbraun sein. Dann Tortilla mit Hilfe eines Tellers wenden und die zweite Seite ebenfalls knusprig braten. Die Tortillas schmecken sehr gut mit tomatigen (scharfen!) Sossen und mit frischem Salat. Auch kalt sind die Dinger sehr lecker. Wie mir versichert wurde, ersetzen sie in einigen Gebieten Spaniens manchmal das Pausenbrot. ** Gepostet von Dietrich Krieger Date: Tue, 07 Feb 1995 Stichworte: Main, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4646 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Chocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus BerlinChocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus Berlin
Wer liebt sie nicht, die Schokolade. Für Schokosüchtige gibt es nun einen Ort, an dem sie sich so richtig austoben können.
Thema 6551 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6826 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |