Rezept Tortellini Verde

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tortellini Verde

Tortellini Verde

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21626
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3961 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ysop !
Tonisierend, schwach sedierend, belebend, wärmend, kräftigend, fordert die Konzentration.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 El. Pflanzen-Oel
100 g Durchw. geraeucherter Speck
100 g Fruehlingszwiebeln
2  Moehren
1  Aubergine
1  Zucchini
1  Stange Lauch (Porree)
150 g Steinpilze (Dose)
150 ml Weisswein
150 ml Bratensauce (Instant)
1 Dos. geschaelte Tomaten
1  Becher Creme fraiche
2  Knoblauchzehen
1 Tl. Geriebene Zitronenschale
1 Bd. Thymian
1 Bd. Oregano
1 Bd. Salbei
1/2 Tl. Salz
1 Prise Weisser Pfeffer
300 g Tortellini Verde
Zubereitung des Kochrezept Tortellini Verde:

Rezept - Tortellini Verde
Oel in einem Topf erhitzen und in kleine Wuerfel geschnittenen Speck darin auslassen. Gemuese putzen, waschen und in sehr kleine Wuerfel schneiden, zum Speck geben und kurz duensten. Die in Scheiben geschnittenen Steinpilze dazugeben und ebenfalls kurz duensten. Mit Weisswein abloeschen und Bratensauce dazugeben. Creme fraiche unterruehren. Fein gehackte Knoblauchzehen, Zitronenschale und gehackte Kraeuter unter die Sauce ruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze etwa 30 Min. koecheln lassen. Die Tortellini "al dente" kochen. Die Tortellini portionieren, mit der Sauce ueberziehen und servieren. Naehrwerte pro Portion: :Kilokalorien: 676 :Kilojoule: 2829 :Eiweiss/g: 16 :Kohlenhydrate/g: 61 :Fett/g: 39 :Broteinheiten: 5 * Quelle: -Spar-Haushalts Journal -erfasst: v. Renate Schnapka -am 26.09.96 Stichworte: Teigware, Nudel, Gemuese, Pilz, Wein, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 4467 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?
Für die Glücklichen die ihre Nahrung für den täglichen Bedarf im eigenen Garten anbauen und Obst, Gemüse oder Kräuter täglich frisch verzehren können, ist die Lebensmittelbestrahlung wahrscheinlich eher uninteressant.
Thema 5149 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 11684 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |