Rezept Tortellini mit Walnuß Sahne Soße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tortellini mit Walnuß-Sahne-Soße

Tortellini mit Walnuß-Sahne-Soße

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29354
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6765 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholder !
Stärkend, beruhigend, tonisierend; z.B. bei nervösen Störungen. Passt gut zu Rosmarin und Zypresse.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 Glas Tortellini mit Käsefüllung
1 Tl. Salz
250 g Brokkoli
1 klein. Zwiebel
1 El. Margarine
1/4 l Gemüsebrühe (Instant)
2  Tomaten
1 Dos. Schlagsahne
2 El. heller Soßenbinder
1 Prise Pfeffer
1 Tl. Zitronensaft
40 g Walnußkerne
Zubereitung des Kochrezept Tortellini mit Walnuß-Sahne-Soße:

Rezept - Tortellini mit Walnuß-Sahne-Soße
Tortellini in rechlich kochendes Salzwasser geben und etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Zwiebel schälen und fein hacken. Margarine in einem Topf erhitzen, gehackte Zwiebel darin andünsten. Brokkoli und Brühe zufügen, zum Kochen bringen und etwa 3 Minuten garen. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Sahne zum Brokkoli geben und aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer sowie Zitronensaft gut abschmecken. Tortellini und Tomaten in die Soße geben und erwärmen. Nüsse grob hacken. Tortellini auf Tellern anrichten und mit Nüssen besträuen. Zubereitungszeit etwa 30 Minuten. Pro Portion etwa 480 kcal. Quelle: Mini 11/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 12260 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6066 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 65808 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |