Rezept Torta Verde

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Torta Verde

Torta Verde

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22772
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3289 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Mehl
4 El. Olivenöl
- - Salz
- - Wasser
2  mittl. Zwiebeln
10 Scheib. Zucca
2  Eier
1/2  Tas. Reis
200 ml Milch
1  Tas. Parmesankäse; gerieben
- - Salz, Pfeffer
- - Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Torta Verde:

Rezept - Torta Verde
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Aushöhlung machen. Das Wasser, Öl und Salz zufügen (so viel Wasser zugeben, bis der Teig knetbar ist). Den Teig unter einem Küchentuch ruhen lassen. Geben Sie Olivenöl auf das Backblech und rollen Sie den Teig hauchdünn aus, dass er über den Rand hinausgeht. Dazu noch zwei weitere Teiglappen, die Sie später über die Füllung decken. Es ist zu empfehlen, die Füllung schon vor dem Teig zuzubereiten. Die Zucca schälen, in Scheiben und dann in Würfel schneiden. Die zerkleinerten Zwiebeln in heissem Olivenöl goldbraun anbraten, die Zuccawürfel hinzufügen, gut verrühren und ca. 10 Minuten dünsten. In einem anderen Topf Reis und Milch aufkochen (die Milch muss sich mit dem Reis verbunden haben). Nun die Zucca- Zwiebelfüllung zum Reis dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. In die noch lauwarme Füllung nun den Parmesankäse, die beiden Eier und geriebene Muskatnuss geben. Die Füllung auf das mit dem Teig ausgelegte Backblech streichen und mit den beiden anderen Teigplatten belegen. Etwas Olivenöl auf den Teig träufeln, den Teigrand umlegen und etwas andrücken. Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen. Backzeit: ca. 1 Stunde bei 180 °C. Statt Zucca können Sie auch Kürbis, Zucchini, Mangold, Spinat und Artischocken verwenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Japanische Teezeremonie - Kultur und TraditionJapanische Teezeremonie - Kultur und Tradition
Wie man um ein simples Getränk ein kulturell höchst raffiniertes Ritual entwickeln kann, zeigt Ostasien, genauer: die traditionelle japanische Teezeremonie.
Thema 4638 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13978 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 9149 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |