Rezept Topfenstrudel mit brauner Butter und Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Topfenstrudel mit brauner Butter und Salat

Topfenstrudel mit brauner Butter und Salat

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10902
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3045 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Mehl
250 g Magerquark
200 g Schichtkaese
50 g Hartweizengries
1  Eigelb; Gewichtsklasse zwei
2  Eier; Gewischtsklasse zwei
- - weisser Pfeffer; aus der Muehle
80 g Butter (1)
100 g Butter (2)
- - Mehl; zum Bearbeiten
130 g Kopfsalat
130 g Rauke
150 g Eichblattsalat
200 g Kirschtomaten
Zubereitung des Kochrezept Topfenstrudel mit brauner Butter und Salat:

Rezept - Topfenstrudel mit brauner Butter und Salat
e 100 ml lauwarmes Wasser 1 Tl. Salz 2 1/2 tb Oel 500 ml Milch 1 Bd. Schnittlauch 4 tb Zitronensaft 8 tb steirisches Kuerbiskernoel Zubereitung : 1. Fuer den Teig das Mehl, lauwarmes Wasser, Salz und vier Fuenftel des Oels zuerst mit dem Knethaken des Handruehrgeraetes verkneten, dann mit der Hand weiterkneten, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht. Teig zu einer Kugel formen. Klarsichfolie mit dem letzten Fuenftel des Oels bepinseln, den Teig hineinwickeln und darin 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. 2. Fuer die Fuellung Quark, Schichtkaese, Gries, Eigelb und Eier mit dem Holzloeffel gut vermischen, dabei mit Salz und Pfeffer wuerzen. 3.Butter (1) schmelzen. Den Strudelteig auf einem bemehlten Kuechenhandtuch zu einem Rechteck von ca. 50 x 35 cm ausziehen oder ausrollen und mit der Haelfte der zerlassenen Butter bepinseln. Die Fuellung gehaeuft auf die 50 cm lange Teigseite verteilen. Mit Hilfe des Tuches zu einer lockeren Rolle formen, die Enden gut zudrehen und die Rolle mit der Nahtseite nach unten vorsichtig in eine Form mit hohem Rand (Braeter oder aehnliches) setzen. 4. Um den Strudel herum so viel Milch giessen, dass der Strudel zur Haelfte in der Milch steht. Die Strudeloberflaeche mit restlicher zerlassener Butter bepinseln. 5. Den Strudel im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der zweiten Einschu leiste von unten 40 Minuten (Gas 3, Umluft 40 Minuten bei 180 Grad) goldbraun backen. 6. In der Zwischenzeit die Salate waschen, trockenschleudern und zerrupfen. Die Tomaten vierteln. Den Schnittlauch in feine Roellchen schneiden. Die Butter (2) in einem Topf bei milder Hitze braeunen. 7. Kurz vor Ende der Backzeit die Salate mit den Kirschtomaten auf Tellern anrichten, mit Zitronensaft und Kuerbiskernoel betraeufeln. Den Strudel in Scheiben schneiden, dazulegen und mit der braunen Butter betraeufeln. Zubereitungszeit : 1 1/2 Stunden 564 x Cal pro Portion * essen & trinken Heft Nr. 8 vom 27.07.1994 Erfasst: Michaela Bader 2:2480/141.7 Stichworte: Teigware, Oesterreich, Wiener, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 20110 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Lachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 FettsäurenLachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 Fettsäuren
Der Lachs ist ein zäher Langstreckensportler: Jährlich legt er oft über 1000 Kilometer zurück, um zu seinen Laichgewässern zu gelangen. Da der Lachs als Speisefisch zunehmend gefragt ist, wird er inzwischen gezielt für den Verbrauch gezüchtet.
Thema 21952 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7336 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |