Rezept TOPFENPALATSCHINKEN NACH GROSSMUTTER

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept TOPFENPALATSCHINKEN NACH GROSSMUTTER

TOPFENPALATSCHINKEN NACH GROSSMUTTER

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28898
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17106 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Sherry - Krabben !
Den Dosengeschmack von konservierten Krabben verbannt man mit etwas Sherry und 2 Esslöffeln Essig. Etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Mehl
1/4 l Milch
- - Salz
3  Eier
1 El. Oel
1 Tl. Zucker
- - Butter zum Backen
50 g Butter
50 g Zucker
2  Eier
- - Zitronenschale
- - Salz
250 g Passierter "Topfen" (Quark)
2 El. (-3) Gewaschene Sultaninen
4 El. Sauerrahm
1/4 l Milch
2  Eier
1 El. (-2) Zucker
- - Ilka Spiess Suedwest-Text Was die Grossmutter noch wusste(*)
Zubereitung des Kochrezept TOPFENPALATSCHINKEN NACH GROSSMUTTER:

Rezept - TOPFENPALATSCHINKEN NACH GROSSMUTTER
(*) Kochen wie in Suedtirol Das gesiebte Mehl mit der Milch und einer Prise Salz gut verquirlen, die Eier nach und nach unterruehren, Oel und Zucker zufuegen. Den Teig ruhen lassen. In wenig Butter nacheinander sechs duenne Palatschinken backen. Fuer die Fuellung Butter, Zucker, Salz, Eigelb und Zitronenschale schaumig ruehren. Topfen, Sultaninen und Sauerrahm zufuegen. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und locker unterheben. Die Palatschinken damit dick fuellen, aufrollen, in eine flache, gebutterte Aufflaufform schraeg aufeinanderliegend schichten. Milch, Eier und Zucker verquirlen und ueber das Gericht giessen. Im gut vorgeheizten Ofen ueberbacken. Zum Servieren quer durchschneiden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 7615 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Spinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit SpinatSpinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit Spinat
Kindern Spinat anzubieten, kann eine lebensgefährliche Angelegenheit sein. Doch spätestens nach der Pubertät wird das grüne Gemüse oft mit friedlicheren Augen betrachtet und im Erwachsenenleben fest in den Speiseplan integriert.
Thema 11660 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 7333 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |