Rezept Topfennockerl mit heissen Sauerkirschen und Butterbroesel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Topfennockerl mit heissen Sauerkirschen und Butterbroesel

Topfennockerl mit heissen Sauerkirschen und Butterbroesel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25509
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5454 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reifetest für Wassermelonen !
Bei Wassermelonen können Sie schon am Ton feststellen, ob sie reif sind. Schnalzen Sie mit Daumen und Mittelfinger gegen die Melone. Wenn sie hell klingt und „ping“ macht, ist sie unreif. Ist der Klang aber tief und voll und macht „pong“, dann ist sie gut reif und gerade richtig zum Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
90 g Butter
120 g Griess
1 Prise Salz
3  Eier
500 g Magerquark
1  Glas Sauerkirschen
100 g Zucker
- - Speisestaerke nach Bedarf
- - Zimt
100 g Butter
50 g Biskuitbroesel
50 g Zucker
- - Zimt
Zubereitung des Kochrezept Topfennockerl mit heissen Sauerkirschen und Butterbroesel:

Rezept - Topfennockerl mit heissen Sauerkirschen und Butterbroesel
Quark in einem Tuch abtropfen lassen. Butter schaumig ruehren, Salz und abwechselnd Griess und Eier dazuruehren. Zum Schluss den abgetropften Quark kurz untermischen (nicht zu lange ruehren, Masse wird sonst suppig). Die Masse 2-3 Stunden im Kuehlschrank quellen lassen. Nockerl abstechen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten leicht kochen lassen. Die Nockerl koennen soweit vorbereitet und bei Bedarf wieder im heissen Wasser erwaermt werden oder sogar eingefroren werden. Fuer die heissen Sauerkirschen den Zucker in einem Topf karamelisieren lassen, mit dem Saft der Sauerkirschen abloeschen und mit dem mit etwas Kirschsaft angeruehrten Staerkemehl binden. Mit Zimt abschmecken und die Kirschen in der Sauce erwaermen. Fuer die Butterbroesel die Butter in einer Pfanne leicht braeunen lassen, Broesel mit Zucker dazugeben, leicht roesten lassen. Vom Herd nehmen und mit Zimt verfeinern. Zum Anrichten heisse Kirschen auf einen Teller geben, Topfennockerl daraufsetzen und mit Butterbroeseln bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4236 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4198 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7562 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |