Rezept Topfenknoedel (Quarkknoedel) mit Weissbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Topfenknoedel (Quarkknoedel) mit Weissbrot

Topfenknoedel (Quarkknoedel) mit Weissbrot

Kategorie - Mehlspeisen, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27140
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10274 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stäbchen-Diät !
Wollen Sie weniger essen? Essen Sie doch eine zeitlang mit chinesischen Essstäbchen. Sie werden sicherlich weniger Kalorien zu sich nehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3/4 kg Groben Topfen (Quark) 20 % Fett
50 g Butter
3  Eier
90 g Staubzucker
300 g Weissbrot
30 g Mehl
1  Vanillezucker
1  Zitrone (Schale)
- - Semmelbroesel
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Topfenknoedel (Quarkknoedel) mit Weissbrot:

Rezept - Topfenknoedel (Quarkknoedel) mit Weissbrot
Topfen, Butter, Eier und Staubzucker vermengen. Weissbrot in kleine Wuerfel schneiden und mit dem Mehl, Vanillezucker und Zitronenschale gut unter die Topfenmasse ruehren. Aus der Masse Knoedel formen und diese in kochendes Wasser geben. Auf kleiner Flamme garen lassen. Fertige Koendel in Butter-Broesel waelzen und mit Staubzucker bestreut servieren. Dazu passen auch alle Arten von Kompott.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8411 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4866 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 27555 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |