Rezept Topfencreme mit Heidelbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Topfencreme mit Heidelbeeren

Topfencreme mit Heidelbeeren

Kategorie - Süßspeise, Kalt, Quark, Heidelbeere, Österreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27018
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6669 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eidotter
1 dl Milch
80 g Zucker
2 Scheib. Gelatine
- - Vanillezucker
0.5  Zitrone
180 g Passierter Topfen in etwa Quark
1 dl Obers; Schlagsahne
10 ml Rum
150 g Heidelbeeren
1 El. Honig
Zubereitung des Kochrezept Topfencreme mit Heidelbeeren:

Rezept - Topfencreme mit Heidelbeeren
Eidotter, Milch, Zucker und Vanillezucker ueber Dunst bis kurz vor dem Aufkochen warm schlagen, beiseite nehmen, eingeweichte und ausgedrueckte Gelatine beigeben. Wenn die Masse ueberkuehlt ist, Topfen, Rum, Zitronensaft und Zitronenschale einruehren. Vor dem Stocken geschlagenes Obers darunterziehen, sofort in Glaeser fuellen und kalt stellen. Heidelbeeren mit Honig verruehren, diese beim Anrichten auf die Topfencreme geben und mit einer Schlagobersrosette garnieren. :Fingerprint: 21382259,101318660,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4179 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331212 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Frühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den TagFrühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den Tag
Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettler: Diese traditionelle Empehlung zur Größe der Essensportionen kann getrost befolgt werden, sofern das kaiserliche Frühstück nicht fehl interpretiert wird.
Thema 24953 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |