Rezept Topfen Sauerrahmschmarrn mit Birnen und Waldbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Topfen-Sauerrahmschmarrn mit Birnen und Waldbeeren

Topfen-Sauerrahmschmarrn mit Birnen und Waldbeeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9521
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4616 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühe ist zu fett !
3-5 Eiswürfel in ein Geschirrtuch hüllen und damit an der Oberfläche durch die Brühe ziehen. Das Fett erstarrt und bleibt daran hängen. Eine dünne Fettschicht können Sie aufsaugen, indem Sie ein Stück Küchenkrepp flach über die Oberfläche ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Quark 20%;(=Topfen)
2  Eier
70 g Zucker
10 g Vanillezucker
90 g Butter
80 g Sauerrahm
50 g Creme fraiche
50 g Mehl
10 g Maisstaerkemehl
1  Spur Salz
- - Zitronenschale
2  Birnen
4 cl Williamsbrand
100 g Frische gemischte Beeren
Zubereitung des Kochrezept Topfen-Sauerrahmschmarrn mit Birnen und Waldbeeren:

Rezept - Topfen-Sauerrahmschmarrn mit Birnen und Waldbeeren
Quark, Eigelb, Sauerrahm, 20g Zucker und Creme fraiche verruehren, Mehl und Maisstaerke hinzufuegen; salzen und Zitronenschale zugeben. Eiweiss mit Vanillezucker steif schlagen und unter die Masse heben. 80 g Butter in einer grossen Pfanne erhitzen, Teig hineingeben, die Pfanne bei 200 Grad in den Ofen schieben und ca. 20 Minuten backen; evtl. das Ganze einmal wenden. Waehrenddessen die Birnen schaelen, entkernen und in gleichmaessige spalten schneiden. Restlichen Zucker in einer kleinen Pfanne karamelisieren lassen, die uebrige Butter beigeben und mit dem Williamsbrand abloeschen. Birnen hinzufuegen, ca. 2 Minuten langsam koecheln lassen, die Beeren untermischen und warm stellen. Nach dem Backen den Schmarrn mit 2 Gabeln in Stuecke reissen, Beeren und Birnen auf vorgewaermten Tellern anrichten, mit Staubzucker bestreuen. Mahlzeit. * Quelle: RTL Club Rezept 6/94 Erfasst und gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Suessspeise, Dessert, Oesterreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7561 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 39001 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61267 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |