Rezept TONY ROMA'S WORLD FAMOUS RIBS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept TONY ROMA'S WORLD FAMOUS RIBS

TONY ROMA'S WORLD FAMOUS RIBS

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28843
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11516 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 3

Küchentipp: Essig rettet „verlorene Eier“ !
Verlorene oder pochierte Eier verlieren beim Zubereiten Ihre Form nicht, wenn dem Kochwasser ein bis zwei Esslöffel Essig dazugegeben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Duenne Schweinerippe
1 Tas. Ketchup
1 Tas. Weissweinessig
1/2 Tas. Honig
2 Tl. Zucker
1/2 Tl. Salz
1/4 Tl. Knoblauchpulver
1/4 Tl. Zwiebelpulver
- - Tabasco nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept TONY ROMA'S WORLD FAMOUS RIBS:

Rezept - TONY ROMA'S WORLD FAMOUS RIBS
Sossenzutaten verruehren und auf milder Hitze einmal aufkochen. Backofen auf 150 Grad vorheizen. Rippchen in Portionen teilen (drei bis vier Knochen), mit Sosse bestreichen und in Alufolie wickeln. Die einzelnen Paeckchen auf einen Rost legen, so dass nichts auslaufen kann, und zwei bis zweieinhalb Stunden braten, bis das Fleisch sehr weich ist. Zum Ende der Garzeit Grill vorheizen und die Rippchen auf dem Rost von beiden Seiten sehr braun grillen. Das Geheimnis von Tony Roma's Rippchen ist - neben der Sauce - die lange Garzeit bei geringer Hitze. So wird das Fleisch zart - nur auf dem Grill ist die Hitze meist zu hoch. :Stichwort : Fleisch :Stichwort : Schwein :Stichwort : Bbq :Stichwort : Usa :Stichwort : Secret :Erfasser : Hein Ruehle :Quelle : Top Secret Restaurant Recipes :Quelle : Todd Wilbur

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 30067 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 8449 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10437 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |