Rezept TONY ROMA'S WORLD FAMOUS RIBS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept TONY ROMA'S WORLD FAMOUS RIBS

TONY ROMA'S WORLD FAMOUS RIBS

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28843
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11459 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 3

Küchentipp: Eischnee gelingt immer ... !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feinen Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Duenne Schweinerippe
1 Tas. Ketchup
1 Tas. Weissweinessig
1/2 Tas. Honig
2 Tl. Zucker
1/2 Tl. Salz
1/4 Tl. Knoblauchpulver
1/4 Tl. Zwiebelpulver
- - Tabasco nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept TONY ROMA'S WORLD FAMOUS RIBS:

Rezept - TONY ROMA'S WORLD FAMOUS RIBS
Sossenzutaten verruehren und auf milder Hitze einmal aufkochen. Backofen auf 150 Grad vorheizen. Rippchen in Portionen teilen (drei bis vier Knochen), mit Sosse bestreichen und in Alufolie wickeln. Die einzelnen Paeckchen auf einen Rost legen, so dass nichts auslaufen kann, und zwei bis zweieinhalb Stunden braten, bis das Fleisch sehr weich ist. Zum Ende der Garzeit Grill vorheizen und die Rippchen auf dem Rost von beiden Seiten sehr braun grillen. Das Geheimnis von Tony Roma's Rippchen ist - neben der Sauce - die lange Garzeit bei geringer Hitze. So wird das Fleisch zart - nur auf dem Grill ist die Hitze meist zu hoch. :Stichwort : Fleisch :Stichwort : Schwein :Stichwort : Bbq :Stichwort : Usa :Stichwort : Secret :Erfasser : Hein Ruehle :Quelle : Top Secret Restaurant Recipes :Quelle : Todd Wilbur

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24097 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 11633 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 18444 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |