Rezept Tomatenwackelpudding

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatenwackelpudding

Tomatenwackelpudding

Kategorie - Desserts Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30212
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2611 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sherry - Krabben !
Den Dosengeschmack von konservierten Krabben verbannt man mit etwas Sherry und 2 Esslöffeln Essig. Etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Blatt Gelatine, weiß
100 ml Wasser
1/2  Würfel MAGGI klare Fleischsuppe
1  Dose (400g) Tomaten gekocht und geschält
1  Knoblauchzehe
2 EL Zitronensaft
- - MAGGI Würze
1 Prise  Zucker
- - Klarsichtfolie
1 Becher ( NESTLÈ LC1 Pur, 1 EL THOMMY Delikatess-Mayonnaise, a.d. Glas
Zubereitung des Kochrezept Tomatenwackelpudding:

Rezept - Tomatenwackelpudding
1. Gelatine nach Anweisung auf der Packung vorbereiten 2. In einem Topf Wasser zum kochen bringen. MAGGI Klare Fleisch Suppe darin auflösen. Von der Kochstelle nehmen. 3. Die Hälfte von den Tomaten unterrühren. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und in der warmen Tomatensuppe auflösen. Die restlichen Tomaten unterrühren 4. Knoblauchzehe schälen, durchpressen und zur Tomatensuppe geben. Mit 1 EL Zitronesaft, MAGGI Würze und Zucker würzen und Abschmecken. 5. Eine kleine Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen, die Masse einfüllen und den Wackelpeter im Kühlschrank ca. 4 std. fest werden lassen 6. Für den Dip: NESTLÈ LC1 Pur mit THOMMY Delikatess-Mayonnaise und 1 EL Zitronensaft verrühren. Mit MAGGI Würzmischung 1 würzen und abschmecken. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und unter den Dip rühren. 7. Das Tomatengelle aus der Form nehmen und in ca. 1 cm dicke Scheiden 8. Jeweils 2 Scheiben auf einem Teller anrichten und mit dem Dip garniert servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsmenü - wie isst und feiert man in Schweden zu Weihnachten ?Weihnachtsmenü - wie isst und feiert man in Schweden zu Weihnachten ?
In Schweden fällt die Weihnachtstradition etwas anders aus, als wir es in Deutschland kennen. Weihnachtlich geschmückt wird, wie auch in Deutschland, in den meisten Haushalten zum ersten Advent.
Thema 15807 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 62333 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen
Second Life - Essen und Trinken in Second Life - virtuelle RestaurantkulturSecond Life - Essen und Trinken in Second Life - virtuelle Restaurantkultur
So mancher mag schon von Second Life gehört haben, viele jedoch noch nicht: Second Life ist eine Art Puppenstube für Erwachsene im Internet, eine virtuelle Welt.
Thema 4762 mal gelesen | 22.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |