Rezept Tomatenvinaigrette

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatenvinaigrette

Tomatenvinaigrette

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3222
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2939 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrank-Strategie !
Frisches Obst und Gemüse nie in verschlossenen Tüten oder Dosen in den Kühlschrank stellen. So verderben pflanzliche Stoff schneller, weil die Fäulnisgase nicht entweichen können. Verwenden Sie durchlöcherte Beutel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Fleischtomaten
100 g rote Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1 Bd. glatte Petersilie
50 g Kapern
2 El. Essig
- - Pfeffer
- - Salz
4 El. Olivenöl
Zubereitung des Kochrezept Tomatenvinaigrette:

Rezept - Tomatenvinaigrette
Aus den Tomaten das innere herauslösen und pürieren. Ausgehöhlte Tomaten in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln, Knoblauchzehe, Petersilie und Kapern fein hacken. Tomatenpüree mit Essig, Pfeffer, Salz und Öl verrühren. Vorbereitete Zutaten unter die Marinade rühren und abschmecken. Tomatenvinaigrette zu kaltem Braten reichen. Das Fleisch vor dem Servieren etwa 30 Minuten darin marinieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 12212 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12429 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 15821 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |