Rezept Tomatensugo (Zu Nudeln)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatensugo (Zu Nudeln)

Tomatensugo (Zu Nudeln)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6112
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19678 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Wasserdampf !
Bevor Sie heißes Kochwasser abgießen, sollten Sie die Spüle mit kaltem Wasser füllen. So verbrühen Sie sich nicht die Hände, wenn die heißen Dämpfe aufsteigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Frische Tomaten
1 Dos. Tomaten (San Manzano) ohne Saft
2  Zwiebeln
1 Tas. Olivenöl
1 Bd. Frisches Basilikum
1 El. Getr. Thymian
1 El. Getr. Rosmarin
2 El. Tomatenmark
1 Tl. Zucker
1  Chilischote, scharf
5  Knoblauchzehen
1 Bd. Frische Petersilie
2  Lorbeerblätter; kleingeschn.
- - Nudeln
- - Ulli Fetzer Aus dem Nordtext
Zubereitung des Kochrezept Tomatensugo (Zu Nudeln):

Rezept - Tomatensugo (Zu Nudeln)
Die Tomaten enthaeuten und entkernen, Knoblauch und Zwiebeln in feine Wuerfel schneiden. Chilischote nach Bedarf von den Kernen befreien und in Scheiben schneiden. Petersilie und Basilikum saeubern und klein hacken. Alle Zutaten mit dem Olivenoel, Zucker und Tomatenmark in einem schweren Topf 40 Min. bei kleinster Hitze und geschlossenem Deckel koecheln lassen. Die Sauce sollte dann eine saemige Konsistenz haben (wenn nicht, dann den Deckel oeffnen und noch weitere 5-8 Min. koecheln lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4353 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 6009 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29528 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |