Rezept Tomatensuelze mit knusprigen Olivencrostini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatensuelze mit knusprigen Olivencrostini

Tomatensuelze mit knusprigen Olivencrostini

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14852
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3349 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.2 kg reife Tomaten; aromatische
3  Knoblauchzehen
85 ml Olivenoel
1.5 Tl. Agar Agar; Reformhaus
1 Tl. Ahornsirup
- - Jodsalz
- - Tabasco
1  Eigelb
1 Tl. Dijon-Senf
1 Tl. Weisswein-Essig
50 ml Disteloel
- - weisser Pfeffer; f.a.d.M.
1  Beet Kresse
1 klein. Vollkornbaguette
2 El. Olivenpaste; Naturkostladen
Zubereitung des Kochrezept Tomatensuelze mit knusprigen Olivencrostini:

Rezept - Tomatensuelze mit knusprigen Olivencrostini
Tomaten ueberbruehen, haeuten und entkernen. Knoblauch fein hacken. In einem El. Olivenoel anduensten. Tomatenfruchtfleisch dazugeben und puerieren. Agar Agar und zwei El. Wasser verruehren. Zu den kochenden Tomaten geben und eine Minute unter Ruehren koecheln lassen. Mit Ahornsirup, Salz und Tabasco abschmecken. Auf vier Tassen oder Portionsfoermchen verteilen. Im Kuehlschrank mindestens zwei Stunden fest werden lassen. Eigelb, Senf und Essig (alles muss zimmerwarm sein!) verruehren. Disteloel und restliches Olivenoel erst Troepfchenweise, dann in feinem Strahl darunterschlagen. Mit Salz und wei#em Pfeffer abschmecken. Kresse abschneiden und unterziehen. Brot in Scheiben schneiden, roesten und mit Olivenpaste bestreichen. Die Suelze aus der Form stuerzen. Mit Kressemayonnaise und Crostini anrichten. Info: Zubereitungszeit: Ca. 45 Min. Pro Portion: 600kcal * Quelle: Vital Extra modified by Bollerix posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: 26 Feb 95 1 Stichworte: Tomaten, Suelze, kalt, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?
Und Bio ist doch besser. Die aktuellen Ergebnisse des Lebensmittel-Monitorings 2007 zeigen, dass einige Obst- und Gemüsesorten aus konventionellem Anbau zum Teil deutlich mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet sind.
Thema 6120 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Beeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren FrüchtchenBeeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren Früchtchen
Wer Beeren und Bücher liebt, für den gibt es ein prachtvolles Druckwerk aus dem Thorbecke-Verlag.
Thema 7863 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29333 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |