Rezept Tomatenschnitzel mit Champignons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatenschnitzel mit Champignons

Tomatenschnitzel mit Champignons

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16404
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3527 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis !
Schneeweißen Reis bekommen Sie, wenn Sie einige Tropfen Zitronensaft ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Putenschnitzel a ca. 100 g
- - Jodsalz
- - Pfeffer
2 El. Mehl
1  Zwiebel
1 El. Butter oder Margarine
1/2 Glas passierte Tomaten (250 g)
500 g kleine Champignons
1/8 l suesse Sahne
30 g gemahlene Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Tomatenschnitzel mit Champignons:

Rezept - Tomatenschnitzel mit Champignons
Putenschnitzel heiss waschen, trockentupfen und von beiden Seiten salzen, pfeffern und mit Mehl bestaeuben. Zwiebel abziehen, halbieren und in Wuerfel schneiden. In einer grossen Pfanne die Schnitzel von beiden Seiten im heissen Fett kurz anbraten, Zwiebeln zugeben, anduensten und mit Tomatenpueree angiessen. Deckel auflegen und alles etwa 8 Minuten simmern lassen. Inzwischen die Pilze putzen und waschen, dann in die Pfanne geben. Nach weiteren 5 Minuten Garzeit die Sahne zufuegen und alles bei geoeffnetem Deckel etwa 2 Minuten einkochen lassen. Mit den Mandeln abbinden, mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Pro Person ca. 372 kcal.) * Quelle: Eltern-Zeitschrift 5/91, gepostet von Eva-D. Bilgic Stichworte: Pute, Gefluegel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15653 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 8095 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13605 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |