Rezept Tomatensauce nach indischer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatensauce nach indischer Art

Tomatensauce nach indischer Art

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18505
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10171 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidekrauttee !
Gegen Harnwegerkrankungen, Steinleiden, Gicht, Rheuma, Gallenerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
9  Tomaten; enthaeutet und zerkleinert
3 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
2 1/2 Tl. Koriandersamen; gemahlen
3/4 Tl. Gelbwurz; Kurkuma
3/4 Tl. Cayennepfeffer
- - Schwarzer Pfeffer
6  Cm Ingwerwurzel; geschaelt und grob gehackt
10  Knoblauchzehen; fein gehackt
200 ml Wasser
6 El. Pflanzenoel
4  Zwiebeln; gehackt
8 El. Joghurt
- - Salz
- - Garam Masala
- - Sahne
Zubereitung des Kochrezept Tomatensauce nach indischer Art:

Rezept - Tomatensauce nach indischer Art
Ingwer und Knoblauch mit Wasser im Mixer mahlen, bis eine glatte Paste entsteht. In einem Topf das Oel bei mittlerer Waerme erhitzen. Die Zwiebeln darin unter staendigem Ruehren duensten, bis sie eine mittelbraune Farbe annehmen. Die Ingwer-Knoblauch-Paste zufuegen und ruehren, bis das Wasser aus der Mischung verdampft ist und das Oel wieder sichtbar wird. Kreuzkuemmel, Koriander, Cayennepfeffer und Gelbwurz zugeben und 20 Sekunden weiterruehren. Sofort die zerkleinerten Tomaten zufuegen und auf mittlere Hitze verringern. Unter weiterem Ruehren die Mischung 3 bis 4 Minuten duensten und dabei die Tomatenstuecke mit einem Schaumloeffel zerdruecken. Ein Essloeffel Joghurt zugeben und verruehren, bis er sich mit der Sauce verbunden hat. Mit dem restlichen Joghurt auf gleiche Weise verfahren. Mit Salz abschmecken und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten koecheln lassen. Vor dem Servieren nach Geschmack mit Garam Masala und Rahm verfeinern. * Quelle: Frei nach: Madhur Jaffrey Indisch Kochen, Gerichte und ihre Geschichte Edition d i a, 1992 Isbn 3 905482 49 5 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Sauce, Tomate, Indien, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit RezeptideeBienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit Rezeptidee
Der Zufall sorgt oft für die besten Geschichten – und manchmal auch für die köstlichsten Rezepte – wie bei Großmutters Kuchenklassiker, dem soften Bienenstich.
Thema 73521 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6152 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 49196 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |