Rezept Tomatensauce mit Tintenfischringen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatensauce mit Tintenfischringen

Tomatensauce mit Tintenfischringen

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20576
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3876 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hähncheneinkauf !
Bewahren Sie frische Hähnchen niemals länger als drei Tage auf. Niemals monatgs frische Hähnchen kaufen, denn sie sind bestimmt von der letzten Woche noch übrig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
1  Knoblauch
3 El. Olivenoel
1 Dos. Tomaten
1  Handvoll gruene Oliven
1  Handvoll Kapern
- - Tintenfischringe (unpaniert!)
Zubereitung des Kochrezept Tomatensauce mit Tintenfischringen:

Rezept - Tomatensauce mit Tintenfischringen
Zwiebel, Knoblauch kleinschneiden, in Olivenoel weichduensten, Tomaten abtropfen lassen, kleinschneiden, zu den Zwiebeln schuetten Oliven entkernen, kleinschneiden, Kapern abtropfen lassen, alles mit zu den Tomaten, das ganze ca. 1/2 Stunde koecheln lassen, bis das ganze eine schoene Konsistenz hat. Tintenfischringe (unpaniert!) in der Sauce ziehen lassen, bis sie gerade gar sind. ** Gepostet von: Diedrich Ehlerding Stichworte: Sauce, Nudel, Spaghetti, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7369 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22756 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25695 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |