Rezept Tomatensalat mit Scampi und Basilikum

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatensalat mit Scampi und Basilikum

Tomatensalat mit Scampi und Basilikum

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10899
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2727 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch zubereiten !
Reiben Sie den Fisch mit Essig ein. Die Schuppen lassen sich ohne Schwierigkeiten lösen. Nach dem Säubern beträufeln Sie ihn mit Zitronensaft und salzen ihn erst anschließend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
10  St Tomaten; reife aber fest
2  St Zitronen; den Saft davon
2 El. Pinienkerne
6  St Knoblauchzehen
20  St Scampi; kleine
2 El. Knoblauchoel; zum Braten
5 El. Olivenoel; kaltgepresst
1  Bd. Basilikum
1/2 Tl. Salz
1 Tl. Pfeffer; schwarz fisch aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Tomatensalat mit Scampi und Basilikum:

Rezept - Tomatensalat mit Scampi und Basilikum
Die Tomaten entstielen, leicht einritzen und in kochendem Wasser kurz ueberbruehen. Sofort abschrecken und die Haut abziehen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und jeweils eine pro Person aushoehlen. Die Scampi schaelen, entdarmen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer wuerzen, in Knoblauchoel kurz baten und danach auskuehlen lassen. Die Pinienkerne in einer Pfanne fettlos roesten. Den Knoblauch schaelen und in hauchduenne Scheibchen hobeln. Nun die Tomatenscheiben rundum auf Tellern anrichten, in der Mitte die mit Scampi gefuellten ausgehoehlten Tomaten plazieren. Die Tomaten mit Salz, Pfeffer und dem Knoblauch wuerzen und mit Zitronensaft und Olivenoel betraeufeln. Zum Schluss mit den Basilikumblaettchen und den Pinienkernen bestreuen. * Quelle: Dieter G. Gerdes Kuechenmeister ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller) Date: Sun, 10 Jul 1994 Stichworte: Salate, Tomaten, P4, Scampi

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 7689 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 3655 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 14994 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.17% |