Rezept Tomatensalat mit Joghurtdressing

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatensalat mit Joghurtdressing

Tomatensalat mit Joghurtdressing

Kategorie - Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29353
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6598 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Tomaten
1  Frühlingszwiebel
1/2 Bd. Schnittlauch
1 klein. Knoblauchzehe
1  Zitrone, Saft davon
- - Zucker
150 g Joghurt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Tomatensalat mit Joghurtdressing:

Rezept - Tomatensalat mit Joghurtdressing
Die Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Für die Sauce Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Schnittlauch waschen, trockentupfen und in Röllchen schneiden. Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken. Zitronensaft mit Zucker, Joghurt und Knoblauch verrühren. Schnittlauch und Frühlingszwiebel untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Tomaten geben und ca. 10 Minuten durchziehen lassen. Schmeckt zu Hauptgerichten mit Fleisch oder Fisch. Oder zu Vollkornbrot mit Käse. Vorbereitung: ca. 15 Minuten. Marinierzeit: ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 76 kcal / 318 kJ. Quelle: Funk Uhr 10/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7477 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 30670 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Büffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus BüffelmilchBüffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus Büffelmilch
Viele Leute verstehen unter Mozzarella, etwa faustgroße Klumpen aus Kuhmilchprotein, die eine gummiartige Struktur haben, nach fast nichts schmecken und in Kombination mit Tomaten und Basilikum als italienisches Caprese angeboten werden.
Thema 13831 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |