Rezept Tomatensalat mit Joghurtdressing

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatensalat mit Joghurtdressing

Tomatensalat mit Joghurtdressing

Kategorie - Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29353
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6912 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Zwiebeln !
die dünne äußere Schale ist lackartig, leuchtend rot bis bläulich-rot. Ihr Geschmack ist mild-würzig bis süßlich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Tomaten
1  Frühlingszwiebel
1/2 Bd. Schnittlauch
1 klein. Knoblauchzehe
1  Zitrone, Saft davon
- - Zucker
150 g Joghurt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Tomatensalat mit Joghurtdressing:

Rezept - Tomatensalat mit Joghurtdressing
Die Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Für die Sauce Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Schnittlauch waschen, trockentupfen und in Röllchen schneiden. Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken. Zitronensaft mit Zucker, Joghurt und Knoblauch verrühren. Schnittlauch und Frühlingszwiebel untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Tomaten geben und ca. 10 Minuten durchziehen lassen. Schmeckt zu Hauptgerichten mit Fleisch oder Fisch. Oder zu Vollkornbrot mit Käse. Vorbereitung: ca. 15 Minuten. Marinierzeit: ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 76 kcal / 318 kJ. Quelle: Funk Uhr 10/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11355 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5248 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24360 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |