Rezept Tomatensalat aus der Toskana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatensalat aus der Toskana

Tomatensalat aus der Toskana

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4332
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4812 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zinnkrauttee !
Gegen Blutunreinheiten, Stauungen, Bindegewebschwäche, und zur Harnvermehrung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 Scheib. Weiß- oder Bauernbrot (vom Vortag)
3  Knoblauchzehen
4 El. Weißwein
3 El. Weinessig (zum Beispiel Rotweinessig)
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer aus der Mühle
600 g Fleischtomaten
1  grüne Paprikaschote
3  Frühlingszwiebeln
6 El. Olivenöl, kaltgepreßtes
1 Bd. Basilikum, frisches
Zubereitung des Kochrezept Tomatensalat aus der Toskana:

Rezept - Tomatensalat aus der Toskana
1. Die Brotscheiben halbieren und nebeneinander auslegen. Die Knoblauchzehen abziehen und auf das Brot pressen. Wein mit Essig, 1 Prise Salz und Pfeffer verrühren und die Brotscheiben damit beträufeln. 2. Tomaten mit kochendheißem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, kalt abschrecken, häuten, halbieren und entkernen. Dann in Achtel schneiden, leicht salzen und pfeffern. 3. Paprikaschote halbieren, Stielansätze und Kerne herausschneiden. Schoten waschen, dann in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln putzen, waschen und schräg in feine Ringe teilen. Mit Tomaten und Paprikaschoten mischen. Das Brot darüberbröckeln. Salat mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4. Basilikum waschen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen, eventuell etwas zerkleinern und über den Salat streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 5183 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9743 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 10215 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |