Rezept Tomatennester

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatennester

Tomatennester

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13887
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2482 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frischer Salat !
Servieren Sie frischen Salat getrennt von der Marinade. Jeder kann sich dann seinen Salat am Tisch je nach Geschmack selber mischen. Und sollte es Reste geben, dann lassen sie sich voneinander getrennt viel besser aufbewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 gross. Tomaten
2  Eier
1  Eigelb
1 dl Milch
125 g Greyerzer; fein gerieben
50 g Schinken; fein gewuerfelt
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
1 El. Oel
20 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Tomatennester:

Rezept - Tomatennester
Von den Tomaten einen Deckel wegschneiden. Tomaten sorgfaeltig aushoehlen, aufpassen, dass die Haut nicht verletzt wird ! Das Innere salzen und die Tomaten umgekehrt eine Stunde abtropfen lassen. Vom ausgehoelten die Kerne entfernen, Fruchtfleisch und Deckel hacken und zugedeckt beiseitestellen. Eier, Eigelb und Milch verquirlen und den Kaese darunterziehen. Mit Muskat und Pfeffer abschmecken und im Kuehlschrank eine Stunde ruhen lassen (damit sich die Mischung optimal verbindet). Schinken unter die Eimasse ziehen, mit Salz abschmecken. Ofenform mit Oel ausstreichen. Die Tomaten hineinstellen, fuellen und mit Butterflocken belegen. Die gehackten Tomaten rundum verteilen und wuerzen. In der Mitte des auf 210 GradC vorgeheizten Ofens waehrend 20 bis 25 Minuten ueberbacken. Dazu: Reis und Salat. * Quelle: Ch. Flueckiger, in Zeitschrift Saison-Kueche August 1994 Erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Stichworte: Gemuese, Gratin, Tomate, Kaese, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15476 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4549 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6800 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |