Rezept Tomatenkuchen Vera

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatenkuchen Vera

Tomatenkuchen Vera

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25326
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2654 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Blumenkohl !
Blumenkohl wirkt in erster Linie harntreibend. Bekämpft in zweiter Linie "Zwölffingerdarmgeschwüre" und "Erkältungserscheinungen".

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
250 g Mehl
2  Eigelb
3 El. Sauerrahm
100 g Butter
1/2 Tl. Salz
500 g Lauch
500 g Quark (20%)
200 g Doppelrahmfrischkaese
3  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Semmelbroesel
3  Knoblauchzehen
2 Bd. Basilikum
500 g Tomaten
1 El. Oel
- - Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Tomatenkuchen Vera:

Rezept - Tomatenkuchen Vera
Fuer den Teig Mehl mit Eigelb, Sauerrahm, Fett und Salz verkneten, 1/2 Stunde kalt stellen. Fuer die Fuellung,den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Quark mit Frischkaese, Eiern, Salz, Pfeffer, Semmelbroesel und zerdrueckten Knoblauchzehen, Lauch und gehacktem Basilikum verruehren. Eine gefettete Tarteform mit dem Teig auslegen, die Masse darauf verteilen und mit Tomatenscheiben belegen, nun mit Oel betraeufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200oC 1 Stunde, evt. auch laenger backen. Nach 50 Minuten geriebenen Parmesan ueber die Tomaten streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 32317 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 14512 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 8242 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |