Rezept Tomatenketchup, selbstgemacht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatenketchup, selbstgemacht

Tomatenketchup, selbstgemacht

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17235
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10447 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nichts Heißes in den Kühlschrank !
Bringen Sie alle Speisen auf Zimmertemperatur, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Ansonsten vereist Ihr Verdampfer viel zu schnell, und der Stromverbrauch wird unnötig erhöht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 50 Portionen / Stück
1 kg Tomaten; gewuerfelt
100 g Zwiebeln; gehackt
100 g Paprikaschote; gehackt
2  Knoblauchzehen; gepresst
1 Tl. Salz
2 El. Brauner Zucker
1 Tl. Senfkoerner
1 Tl. Pimentkoerner
1 Tl. Pfefferkoerner
1 Tl. Korianderkoerner
150 ml Apfelessig
4  Nelken
1 klein. Pfefferschote
1  Zimtstange
1  Lorbeerblatt
Zubereitung des Kochrezept Tomatenketchup, selbstgemacht:

Rezept - Tomatenketchup, selbstgemacht
Alles zusammen ca. 30 Minuten auf kleinem Feuer zugedeckt koecheln. Zimtstange und Lorbeerblatt entfernen. Gemuese Passieren. Nochmals einkochen, bis die Sauce dickfluessig ist. In saubere Glaeser oder Flaschen mit Drehverschluss bis 1/2 cm unter den Rand fuellen. Sofort verschliessen. In einen Topf stellen. Diese bis zu 3/4 der Hoehe der Glaeser auffuellen. Ketchup knapp unter dem Siedepunkt ca. 30 Minuten erhitzen. Nach dem Auskuehlen dunkel und kuehl lagern. ** Gepostet von Diana Drossel Stichworte: Aufbau, Sauce, Gewuerz, Tomate, P500

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4677 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8995 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4492 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |