Rezept Tomatengratin mit Semmelbroeselkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatengratin mit Semmelbroeselkruste

Tomatengratin mit Semmelbroeselkruste

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26645
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4574 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier-Mogelei !
In vielen Kuchenrezepten benötigt man für die Glasur nur Eiweiß. Wenn Sie für den Kuchen drei ganze Eier brauchen, dann nehmen Sie ein ganzes Ei plus zwei Eigelb. Die fehlende Flüssigkeit ergänzen Sie durch zwei Gläschen Weinbrand oder Rum. Das übrige Eiweiß nehmen Sie für die Glasur. Durch den Alkohol schmeckt der Kuchen besonders lecker und wird schön locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Fleischtomaten
- - Fett fuer die Form
100 g Semmelbroesel
3  Knoblauchzehen
150 g Appenzeller; frisch gerieben
3 El. Olivenoel
1 Tl. Oregano; frisch oder getrocknet
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Basililkum
Zubereitung des Kochrezept Tomatengratin mit Semmelbroeselkruste:

Rezept - Tomatengratin mit Semmelbroeselkruste
Die Tomaten blanchieren, haeuten und in Scheiben schneiden, dabei den Stengelansatz entfernen. Eine Auflaufform einfetten und den Boden schuppenfoermig mit den Tomatenscheiben auslegen. Die Semmelbroesel in eine Schuessel geben. Den Knoblauch schaelen und dazudruecken. Den geriebenen Kaese und das Olivenoel untermischen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer wuerzen. Den Backofen auf 220oC vorheizen. Die Tomaten salzen und pfeffern, das Basilikum abbrausen, trockentupfen, abzupfen und bis auf einige Blaettchen auf den Tomaten verteilen. Die Semmelbroeselmischung gleichmaessig auf die Tomaten geben. Auf der mittleren Schiene des Backofens 20 Minuten gratinieren, bis der Kaese schmilzt und die Oberflaeche goldbraun ist. Mit dem restlichen Basilikum bestreut servieren. Dazu ofenfrisches Weissbrot reichen oder als Beilage zu einer saftigen Lammkeule servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9135 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderesHartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderes
Tja, erstens kommt es anders. Nach all diesen Gedanken über das Essen, dem hin- und herrechnen und dem Wocheneinkauf ist mir die Lust aufs Kochen erstmal vergangen.
Thema 17886 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 21870 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |