Rezept Tomatenfeuer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tomatenfeuer

Tomatenfeuer

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20529
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2311 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Tomaten; reif
2 klein. Zwiebeln
1 El. Zucker; a 15 g
1 Tl. Salz
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
- - Tabasco
4  Eiswuerfel
- - Majoranblaettchen; frisch
Zubereitung des Kochrezept Tomatenfeuer:

Rezept - Tomatenfeuer
Tomaten waschen und kleinschneiden, Zwiebeln abziehen und wuerfeln. Beide Zutaten mit Zucker, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und etwas Tabasco zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 20 Minuten gar duensten. Die Masse durch ein Sieb streichen, mit Zucker, Salz und Gewuerzen abschmecken, den Saft erkalten lassen, in Glaeser je einen Eiswuerfel geben, mit dem kalten Tomatensaft auffuellen und mit Majoranblaettchen verzieren. ** Gepostet von Peter Kuemmel Stichworte: Getraenke, Longdrink, Alkoholfrei, Tomate, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 5300 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6265 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6940 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |